Hypnose - Therapie

der Weg zum ICH

Hypnose ist eine Jahrtausende alte Heilmethode und wurde schon im alten Ägypten angewandt. In der Hypnose-Therapie werden Sie in eine tiefe Entspannung, eine Trance, geführt. Hypnose ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der ganz natürlich ist. Es handelt sich um einen sehr konzentrierten, wachsamen, offenen, sensiblen und nach innen gerichteter Zustand. Das Bewusstsein reduziert sich etwas, gleichzeitig wird das Unterbewusstsein zugänglicher und dadurch empfänglich für Suggestionen, unbewusste Inhalte und Erfahrungen. Damit lassen sich tiefgreifende Veränderungen ermöglichen.

 
Die therapeutische oder medizinische Hypnose hat absolut nichts mit der sogenannten Show-Hypnose zu tun. Der Klient bleibt bei Bewusstsein und ist jederzeit in der Lage, die Sitzung abbrechen zu können!

 

Jetzt Termin anfragen ›


Ablauf

Nach einem Vorgespräch zum Problem (Beschreibung, Vorbehandlungen, Therapieziel, etc.) und einem kurzen Vorgespräch zur Hypnose wird eine Ersthypnose eingeleitet..  

Tarife

Tarife und ein paar organisatorische Dinge. Eine Therapiesitzung beinhaltet immer eine Vorbesprechung, Analyse, Zieldefinition und die persönlich zugeschnittene Hypnose. 

Über Hypnose

Bei der hypnotischen Trance handelt es sich vor allem um einen gelösten, entspannten und angstfreien Zustand, der neben einer veränderten Selbstwahrnehmung mit mehr Fantasie und Kreativität, mit einem verbesserten Vorstellungsvermögen verbunden ist.